Langfristige Projekte

LANDWIRTSCHAFTLICHE BILDUNG

Die Ausbildung wird in den Bereichen Landwirtschaft und Tierzucht gemacht.

Am Ende der Ausbildung können Ausgebildete entweder ihre eigene Farm gründen oder anderswo arbeiten gehen. Viele  Landwirte könne ihr erworbenes Wissen direkt auf ihrem Feld anwenden.

Die Wahrscheinlichkeit einen Job zu finden ist sehr hoch. Daher ist diese Ausbildung einen sicheren Weg die Armut zu bekämpfen.

BILDUNG IN DER TIERHALTUNG

Hier wollen wir erreichen, dass die lokalen Bauern Unterstützung und Know-How erhalten, eine nachhaltige und trotzdem wirtschaftliche Tierzucht betreiben zu können.

PATENSCHAFTEN

Hier geht es um die Waisen, die in arme Familie leben und dringend Hilfe brauchen.
Mit der Hilfe kann das Kind die Schule besuchen.
Für das Kind werden auch zum Beispiel Medikamente gekauft.

Sie können uns gerne ansprechen, wenn Sie mehr Informationen dazu brauchen.

REGELMÄSSIGE PROJEKTE

Weihnachtsgeschenke

Schulmaterialien

Verteilung von Kleidung an Dörfer

WAISENHAUS in Dschang

Kurzfristige Projekte

Ziele für 2020

Projekt 1:

Einrichting einer Wasseranlage in Santchou

Wir haben Aktuell schon ein Brunnen vor Ort. Wir wollen eine Pumpe und die Wasserleitungen kaufen und installieren. Ein Wasserfilter wird auch angeschlagen so, dass das Wasser trinkbar wird. Dadurch wollen wir er erreichen, dass die Gesundheit der Menschen erheblich verbessert wird.

Projekt 2:

Solar Anlage für die Energieversorgung

Wir haben bis jetzt noch keine Energie Versorgung. Wir wollen Solar Einrichtung kaufen und installieren. Die Menschen in den Bauernhof können so den Computer für Ihre online Recherche verwenden und ihre Handys auch aufladen. Die Dorfbewohner können auch davon Profitieren.

Damit wollen wir aber auch endlich einen Multimediaraum einrichten.

Projekt 3:

Kauf einer Manioc-Presse für den Dorf Sekou (In Santchou)

In Santchou wird Manioc viel angebaut. Viele Familien Transformieren den Manioc mit traditionellen Methoden. So wird zum Beispiel den Manioc in Säcke eingefügt und einfach manuell gepresst. Dieser manuelle Prozess dauert für einen Sack bis zu drei Tagen, ist sehr mühsam und anstrengen.
Mit ca. 1000 Euro kann eine Presse gekauft werden. Damit kann man bis zu 10 Säcke innerhalb von 4 Stunden pressen und fertig für den Markt verpacken.
Da wir ein Pick-up vor Ort haben, können wir auch die Presse bei Bedarf direkt zu den Menschen transportieren.

Ziele für 2019

Projekt 1:

ANSCHAFUNG EINES PICK UP

Für das Projekt in Santschou brauchen wir ganz dringend einen Pick–up.
Der Pick up ist das einzige Auto, dass es schaft bis in den Bauernhof zu fahren.
Wir hoffen einen Pick–up Anfang 2020 kaufen zu können.

(Das Projekt wurde schon umgesetzt)

Projekt 2:

Bau eines Schlafsaal

Da viele Menschen vor Ort in den Bauernhof wohnen, brauchen wir deswegen viele Schlafplätze.
Wir wollen ein Gebäude bauen, das Schlafplätze für bis zu 15 Personen schaffen kann.

(Das Projekt wurde schon umgesetzt)

Projekt 3:

Anschaffung einer Mühle

Mit der Mühle wollen wir Manioc mahlen. Wir wollen forschen, wie die Überreste aus der Manioc Transformation verwendet werden können. Das Ergebnis wir den Bauer helfen mehr Ertrag von der Manioc Produktion zu haben.

(Das Projekt wurde schon umgesetzt)