Das Jahr 2021

Anschaffung von Schulbänke

Hope for Cameroon e.V. hat neue Schulbänke für 40 Kinder der Schule „Ecole privé les moineaux“ im Dorf Bafou gekauft. Es konnte nur dank Euren Spenden ermöglicht werden. Danke dafür.

  • Nachhilfeunterricht, Malkursen

Nachhilfeunterricht, Malkursen

Dank des ATK-Spendenprojekts konnten wir mit Nachhilfeunterricht, Malkursen und anderen schulischen Aktivitäten im Waisenhaus CEENEL (im Dorf Bafou) beginnen. Insgesamt werden 170 Schüler an diesen Projekten teilnehmen. Von den 171 Schülern kommen 20 aus dem CEENEL-Waisenhaus und die übrigen 151 Schüler aus der Grundschule les moineaux“.

Verteilung von Enten und Mais

Verteilung von Enten und Mais an die Waisenhäuser Mia Mo’o in Dschang, CEENEL in Bafou und an die anglophonen Flüchtlinge in Douala. Wir haben 45 Enten und 6 Säcke mit 50 kg Mais an das Waisenhaus Mia Mo’o in Dschang und die anglophonen Flüchtlinge gespendet. 10 Enten für die Waisenhäuser Mia Mo’o in Dschang 10 Enten für die Waisenhäuser CEENEL in CEENEL 25 Enten Flüchtlinge Anglophone in Douala

Beschäftigung von Jugend Menschen

Derzeit hat Hope For Cameroon insgesamt 6 ständige Mitarbeiter in Santchou. Zwei von ihnen sind Ingenieure und 4 Helfer. Wir haben genau 102 Jugendlichen und anderen Menschen aus dem Dorf Santchou und seiner Umgebung Zeitarbeit, Ferienpraktika und Ausbildungsplätze gegeben.
Dank des im Jahr 2020 erworbenen Pick-Up können wir nun 40 % der Kosten des Ausbildungszentrums decken. Der Pick-Up ermöglicht es uns, die Produkte auf den lokalen Märkten zu verkaufen und die Arbeiter und Auszubildenden zu transportieren. Hope For Cameroon plant, diese Zahl schrittweise zu erhöhen, um von externen Spenden unabhängig zu werden.